ICH FÜHL MICH DISCO
Wenn Kino einfach Spaß macht!

Regie: Axel Ranisch
Schauspieler: Frithjof Gawenda, Heiko Pinkowski

Turmspringtrainer Hanno Herbst hat kein Verständnis für seinen Sohn – denn Florian ist dick, ein Tagräumer, hört Schlager und kann mit Mädchen nicht viel anfangen.

Am glücklichsten ist er, wenn Hanno nicht da ist und er mit Mama im Disco-Outfit durch die Wohnung tanzen kann. Aber als eines schrecklichen Morgens plötzlich niemand mehr da ist, der die beiden Männer voreinander schützt, müssen Hanno und Florian lernen, allein miteinander auszukommen. Mit der Hilfe von Schlageridol Christian Steiffen und Sexualtherapeut Rosa von Praunheim entwickelt sich zwischen Sprungbecken und Tanzboden ein neues Vater-Sohn-Verhältnis mit Disco-Gefühl.

»Wenn Kino einfach Spaß macht: Axel Ranischs spektakulär geglückte
Vater-Sohn-Geschichte.« (KulturSpiegel)

»Dieser Seelenwärmer ist zum Küssen gut und trifft mitten ins Herz!« (AZ München)

»Eine wunderbare Tragikomödie - zum Niederknien!« (Zitty)

»Der schönste deutsche Film des Jahres!« (DLF Corso)

»So wunderbar, dass einem fast die Worte fehlen!« (Sissy)

»Einen derart warmherzigen, mal mit stillem, mal mit derberem Witz orchestrierten und durchweg mit sauguten Darstellern besetzten Film hat man im Kino wirklich nicht oft gesehen!« (Player)



Extras: Kinotrailer, Musikvideo & Karaokeversion ICH FÜHL MICH DISCO von Christian Steiffen, zusätzliche und erweiterte Szenen, Interview von Knut Elstermann mit Axel Ranisch, Frithjof Gawenda & Heiko Pinkowski   Jahr: 2013   FSK: 12   Land: Deutschland   Untertitel: deutsch für Hörgeschädigte, nnglisch   Sprache: deutsch   Länge: 95 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
Plakat A1  € 15,00  
< zurück


banner