LOOPING


Regie: , Leonie Krippendorff
Schauspieler: Jella Haase
Leila ist 19 und ein Rummel-Kind. Doch
zwischen Auto-Scooter und Zuckerwatte
versteht das sensible Mädchen keiner. Nicht
mal ihre beste Freundin Sarah, in die Leila
heimlich verliebt ist. Nach einer chaotischen
Nacht, die in der Notaufnahme endet, lässt
sich Leila freiwillig in eine psychiatrische
Klinik einweisen. Dort teilt sie sich das
Zimmer mit der scheuen Frenja (35) und der
mysteriösen Ann (52). Trotz aller
Unterschiede – Frenja ist verheiratet und
Mutter einer kleinen Tochter, Ann hat sich
ihr Leben lang gegen feste Bindungen
entschieden – kommen sich die Drei schnell
immer näher. Nachts büchsen sie aus der
Klinik aus, baden zusammen nackt im Pool
eines leerstehenden Hauses, ziehen feiernd
durch die Clubs und fangen an sich zu
begehren. Leila fühlt sich auf einmal erkannt
und aufgehoben. Doch traut sie sich auch ohne
den Kokon dieser Freundschaft wieder in die
Achterbahn der Außenwelt?

Die Berliner Regiedebütantin Leonie
Krippendorff hat für ihr intimes Frauen-
Porträt eine sinnliche Bildsprache gefunden,
bei der die Kamera dicht auf den Körpern der
Figuren bleibt und ihre Suche nach Halt und
Nähe mit traumwandlerischer Poesie einfängt.
In der Rolle der introvertierten Leila
brilliert Nachwuchsdarstellerin Jella Haase
(„Lollipop Monster“, „Fack Ju Göhte“ 1 & 2),
die bei der Berlinale 2016 als Shootingstar
ausgezeichnet wurde.

„Wie Haase, Cooper und Sellem ihre tief
verletzten Figuren miteinander agieren,
reagieren und seelisch explodieren lassen,
ist mitreißend und berührend.“ (Der
Tagesspiegel)

„Ein exzellenter, überaus beeindruckender und
ungewöhnlicher Debütfilm.“ (SWR)

„Ein eindringlicher Film über die Heilkraft
der Freundschaft – und ein schönes, stilles
Beispiel für Selbstermächtigung.“ (Spiegel
Online)


Extras: Booklet, Kinotrailer   Jahr: 2016   FSK: 16   Land: Deutschland   Untertitel: Englisch, Französisch   Sprache: deutsche Originalfassung   Länge: 105 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 16,90  
< zurück


banner